Zuletzt geändert: 01.12.2016

GvA-Veranstaltungen in Hamburg

Änderungen sind möglich, daher ist es ratsam, diese Seite häufiger zu besuchen.

Veranstaltungen der GvA in Kiel
Veranstaltungen der GvA in Cuxhaven

GvA-Veranstaltungen als ICS-Datei - kann in Outlook, Sunbird oder andere Terminkalender direkt eingebunden werden

Hinweis: Unsere Veranstaltungen sind keine internen Vereinstreffs. Nichtmitglieder sind als Gäste herzlich willkommen, und zwar im Regelfall gratis. Betrachten Sie diese Option als unseren "Gratis-Schnupper-Abo-Service".

2016

Wochentag DatumUhrzeit Beschreibung
Dienstag 06.12.16 19:30 Uhr Sonnenworkshop im Kirchenzentrum Feste Burg
Donnerstag 08.12.16 19:30 Uhr Anfängerworkshop im Kirchenzentrum Feste Burg
Dienstag 13.12.16 19:30 Uhr GvA-Treff im Kirchenzentrum Feste Burg
Mittwoch 21.12.16 19:30 Uhr Klönsnack im Raum E004 des Biozentrums Flottbek.
Bunter Astroabend und Weihnachtsklönsnack der GvA.
Bringen Sie Ihre eigenen Astrofotos mit. Oder zeigen Sie Sternfreunden am Beamer die Webseiten, von denen Sie in der Astropraxis am meisten profitieren. In der Vergangenheit waren gerade die Klönsnack-Treffs ohne festes Programm besondere amateurastronomische Highlights. Und wie imme gibt es am Weihnachtsklönsnack die berühmten KEKSE.
Donnerstag 22.12.16 19:30 Uhr Spiegelschleifworkshop im Kirchenzentrum Feste Burg
Donnerstag 22.12.16 19:30 Uhr DSLR-Webcam-Bildverarbeitungsworkshop im Kirchenzentrum Feste Burg

2017

WochentagDatum UhrzeitBeschreibung
Dienstag 03.01.1719:30 UhrSonnenworkshop im Kirchenzentrum Feste Burg
Donnerstag 05.01.17 19:30 Uhr Anfängerworkshop im Kirchenzentrum Feste Burg
Dienstag 10.01.17 19:30 UhrGvA-Treff im Kirchenzentrum Feste Burg
Donnerstag 19.01.17 19:30 UhrDSLR-Webcam-Bildverarbeitungsworkshop im Kirchenzentrum Feste Burg
Donnerstag 19.01.17 19:30 UhrSpiegelschleifworkshop im Kirchenzentrum Feste Burg
Samstag 21.01.17 16:30 UhrSternwarten-Workshop in der GvA-Sternwarte Handeloh.
Mittwoch 25.01.17 19:30 Uhr"Klönsnack im Biozentrum Flottbek. Joachim Ekrutt: Geschichtssplitter. Unser neuer Geschäftsführer und frühere Planetariumsleiter Joachim Ekrutt hat zwei Interessengebiete: Die Beobachtung Kleiner Planeten und die Geschichte der Astronomie. Er nimmt regelmäßig mit eigenen Beiträgen an den Tagungen der Fachgruppe Geschichte der Astronomie der VdS teil. In seinem Vortrag will er uns einige der dort behandelten Themen vorstellen, eine Art tour d'horizont durch drei Jahrhunderte Sternkunde, unter anderem:
- Woher kommt das 13. Tierkreissternbild ?
- Hat Eddington 1919 wirklich Einsteins allgemeine Relativitätstheorie bestätigt ?
Uns erwartet ein kurzweiliger Abend mit interessanten , selten gehörten Nebenaspekten aus der Entwicklung der Astronomie und Physik."
Dienstag 07.02.17 19:30 UhrSonnenworkshop im Kirchenzentrum Feste Burg
Donnerstag 09.02.17 19:30 UhrDSLR-Webcam-Bildverarbeitungsworkshop im Kirchenzentrum Feste Burg
Donnerstag 09.02.17 19:30 UhrSpiegelschleifworkshop im Kirchenzentrum Feste Burg
Dienstag 14.02.17 19:30 UhrGvA-Treff im Kirchenzentrum Feste Burg
Mittwoch 22.02.17 19:30 UhrKlönsnack im Biozentrum Flottbek. Jan Spieske: Keine Angst vorm Arduino! Astroprojekte mit dem Mikrocontroller. Arduino, Respberry Pie und ähnliche Minicomputer sind zigarettenschachtelgroße Geräte, die mehr Rechenleistung aufweisen als ein großer Computer in den 1990ern. Sie bringen zudem eine große Anzahl von Schnittstellen mit, die man zum Messen, Steuern und Regeln benutzen kann. Von der Montierungssteuerung bis hin zur Messdatenerfassung gehen die Möglichkeiten. Jan Spieske stellt einige Varianten aus dem Bereich der praktischen Astronomie vor, u.a. eine Montierungssteuerung.
Donnerstag 23.02.17 19:30 UhrAnfängerworkshop im Kirchenzentrum Feste Burg
Dienstag 07.03.17 19:30 UhrSonnenworkshop im Kirchenzentrum Feste Burg
Dienstag 14.03.17 19:30 UhrGvA-Treff im Kirchenzentrum Feste Burg
Donnerstag 23.03.17 19:30 UhrAnfängerworkshop im Kirchenzentrum Feste Burg
Samstag 25.03.17noch nicht
festgelegt
Astronomietag. Die Aktivitäten der GvA in der Sternwarte Handeloh werden auf der Homepage (www.gva-hamburg.de) zeitnah angekündigt
Mittwoch 29.03.1719:30 UhrKlönsnack im Biozentrum Flottbek. Bunter Astroabend. Bringen Sie Ihre eigenen Astrofotos mit. Oder zeigen Sie Sternfreunden am Beamer die Webseiten, von denen Sie in der Astropraxis am meisten profitieren. Der Bunte Astroabend lebt von Ihren Beiträgen! In der Vergangenheit waren gerade die Klönsnack-Treffs ohne festes Programm besondere amateurastronomische Highlights.
Donnerstag 30.03.17 19:30 UhrDSLR-Webcam-Bildverarbeitungsworkshop im Kirchenzentrum Feste Burg